Street Food Market Ulm 2015
100931
post-template-default,single,single-post,postid-100931,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Street Food Market Ulm 2015

Am Wochenende haben wir den „Street Food Market“ in Ulm besucht.

Unsere Erwartungen waren relativ hoch, liegt vielleicht daran, dass man in letzter Zeit immer mehr von diesen rollenden Gourmettrucks gehört hat und welche interessanten Angebot, diese für den hungrigen Kunden bereit halten. Um dem ganzen auch gewappnet zu sein, haben wir uns zu dritt zusammen geschlossen um möglichst viele verschiedene Ding zu essen. Nur so lässt sich die Menge des unterschiedlichen Angebots überhaupt bewältigen. Man will ja vieles probieren. Im Angebot waren dort verschiedenste Gerichte, von Rippchen über Burger, Surf&Turf, Meatballs, Boritos, Pulled Pork, Dim Sum, Vikingerbrot bis hin zu köstlichen Nachsspeisen. Das Angebot war wirklich groß und man war fast ein wenig überfordert. Insgesamt fand ich das Angebot sehr interessant und es hat wirklich Spaß gemacht vieles zu entdecken. Teilweise war es wirklich auch sehr gutes Essen.

Jetzt hat man ja schon viel gehört und gelesen und ich möchte explizit gar nicht auf einzelnen Preise eingehen, ein solches Fest hat seine kosten und wenn man sieht welche Wege manche Trucks wirklich auf sich nehmen, so scheint mir das alles ok. Was ich allerdings nicht akzeptieren kann und was mich wirklich verärgert, ist wenn ein Stand ein Angebot macht, in unserem Fall einen Pulled Pork Burger inkl. Pommes für Euro 6,90 und auf Nachfrage wo die Pommes bleiben, man gesagt bekommt, sie haben das vergessen wegzustreichen, die sind heute nicht dabei… empfinde ich wirklich als Frechheit und wirft kein gutes Licht auf die Veranstaltung.

Aber ich freue mich schon auf den nächsten Markt, ich hoffe wir müssen nicht mehr all zu lange darauf warten.

 

L1000338_bL1000373_b L1000354_b L1000350_b L1000348_b L1000347_b L1000339_b

lars_altstadt
lars_altstadt@gmx.de
No Comments

Post A Comment